3D-DruckerFDMNews

Bambu Lab X1 (Carbon): 3D-Druck mit bis zu 16 Farben und LiDAR für perfekte Druckergebnisse

Der Bambu Lab X1 ist ein neurt leistungsstarker 3D-Drucker, der Multicolor Drucke mit bis zu 16 Farben unterstützt und dank künstlicher Intelligenz den Nutzer unterstützen soll.

Die Nozzle soll eine Härte von 50 HRC haben, und das Full-Metal Hotend soll auf bis zu 300°C aufheizbar sein. Das Druckbett selbst kann auf eine Temperatur von bis zu 120°C beheizt werden. Da es sich beim Bambu Lab X1 um ein geschlossenes System handelt, kann auch die Temperatur des Druckraums geregelt werden, bis zu einer Temperatur von 60°C, somit sollte dem Druck verschiedener Materialien nichts im Weg stehen.

Der Bauraum misst 256 x 256 x 256 Millimeter. Die maximale Geschwindigkeit des Druckkopfs wird mit 500 mm/s beziffert.

Alternativ kann man sich auch für die Ausstattungsvariante X1-Carbon entscheiden. Diese verfügt zusätzlich üner eine integrierte Full HD-Kamera zur Überwachung des Drucks. Mit Carbon oder Glasfaser verstärktes Polymer soll vom X1-Carbon ideal gedruckt werden können, für den X1 wird die Nutzung solcher Filamente nicht empfohlen. Beide Modellvariante haben einen Touchscreen verbaut, die Steuerung soll auch remote möglich sein.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtDb21pbmcgdG8gS2lja3N0YXJ0ZXIgb24gTWF5IDMxc3QgMjAyMiZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDs3MDgmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzM5OCZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvUFBPSzlhRjd4a28/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

Verbaut ist auch eine NPU-Einheit. Zur Ausstattung zählt ein Micro-LiDAR-System, welches den Druck überwachen soll – konkret kann das System Herstellerangaben zufolge nicht nur die erste Schicht des Drucks überwachen, sondern auch Probleme während des Drucks erkennen und den Nutzer entsprechend warnen.

Der X1 wurde nun erfolgreich über eine Kickstarter-Kampagne finanziert. Als Preis für den X1 wurden aktuell umgerechnet rund 750 Euro aufgerufen, für die X1-Carbon-Variante werden 900 Euro verlangt. Die Lieferung soll schon im Juli erfolgen. Über einen UVP nach der Kickstarter-Kampagne schweigt sich Bambu Labs noch aus.

Wie ich finde ein sehr spannendes Projekt und zeigt wo die Reise in Sachen 3D-Druck hingeht. Immer mehr Hersteller setzen auf immer höhere Geschwindigkeiten. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie die ersten Reviews des Bambu X1 sein werden. Bambu Lab selbst hat auf jeden Fall schon einmal ein Unboxing Video bereitgestellt:

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtCYW1idSBMYWIgWDEgQ2FyYm9uICZhbXA7YW1wOyBBTVMgQ29tYm8gVW5wYWNraW5nJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzcwOCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7Mzk4JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9OWG1KcC1oU0k4Yz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0Ow==

Pixelaffe

Im Netz als Pixelaffe unterwegs, hat nie Zeit, haufenweise Flausen im Kopf. Andere Menschen sagen von mir ich sei ein "Evil Genius" ...

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"